Jumbotron Aluminium Dibond

Aluminium Dibond

Kunst in Museumsqualität, fürs Zuhause

Aluminium-Dibond bietet Museumsqualität in Ihrem eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich. Die Kunstdrucke sind auf robuste Aluminiumplatten geklebt, die einen professionellen und modernen Look erzeugen.

Gestochen scharfe Drucke

Die Kunstwerke werden in Fine-Art-Qualität auf Fotopapier gedruckt und anschließend auf stabile Aluminiumplatten geklebt.

Einschließlich Aufhängeprofil

Das Aufhängungssystem des Aluminium-Dibond verleiht dem Kunstwerk einen schwebenden Effekt an der Wand.

Solide Platten

Das Fotopapier ist auf eine robuste Aluminiumplatte geklebt, die Haltbarkeit und Stabilität gewährleistet.

Oberfläche nach Ihrer Wahl

Sie können zwischen einer matten oder glänzenden Oberfläche wählen, je nachdem, wie Ihr Kunstwerk aussehen soll.

Alles über Aluminium-Dibond

  1. Dibond alu

Die Eigenschaften von Aluminium-Dibond

Das von Ihnen gewählte Kunstwerk wird präzise auf Fotopapier gedruckt und dann auf eine Aluminiumplatte geklebt, wodurch ein luxuriöses und professionelles Aussehen entsteht.

1. Solide Qualität mit professionellem Aussehen

Kunst auf Aluminium-Dibond hat einen Fine-Art-Look, so dass alle Details gestochen scharf sind. Perfekt für beeindruckende Fotokunst. Das Material hat eine starke Aluminiumplatte für langlebige Qualität.

2. Mit matter oder glänzender Oberfläche

Matte Oberfläche: Mit dieser Oberfläche kann das Aluminium-Kunstwerk oder die Fotografie unabhängig von den Lichtverhältnissen in den Mittelpunkt gerückt werden. So wird sichergestellt, dass das Kunstwerk immer die volle Aufmerksamkeit erhält.

Glänzende Oberfläche: Diese Variante verleiht dem Kunstwerk aufgrund der diffusen Reflexion zusätzliche Tiefe. Für eine stärker gespiegelte Reflexion, schauen Sie sich Acrylglas an.

Pro und Kontra

  • Solide Verbundplatte
  • In matt und glänzend erhältlich
  • Moderne, frei schwebende Optik mit Aufhängsystem
  • Feines Material
  • Spiegelt (in glänzender Ausführung) mit direkter Lichtquelle

Haben Sie eine Frage? Sehen Sie sich die häufig gestellten Fragen zu Aluminium Dibond an

Ein Alu-Dibond ist eine leichte und langlebige Verbundplatte aus zwei Aluminiumschichten und einem schwarzen Kunststoffkern. Der Druck deines Wunschmotivs erfolgt zuerst in brillanter Qualität auf Premium-Fotopapier, welches anschließend auf die Alu-Dibond-Trägerplatte aufkaschiert wird. Eine dünne Laminatschicht schützt die Oberfläche des Bildes.

Alu-Dibond ist in matter oder glänzender Ausführung erhältlich. Die glänzende Variante erzeugt etwas mehr Tiefe im Bild. Die glänzende Oberfläche spiegelt nicht, jedoch nimmt der Glanzeffekt bei stärkerem Licht zu. Bei sehr hellen Lichtquellen direkt neben oder gegenüber dem Bild empfehlen wir die matte Variante.

Matt oder glänzend? Erfahre mehr im Art Heroes Magazin.

Alu-Dibond ist ein leichter und stabiler Verbund aus einem Kunststoffkern und zwei äußeren Aluminium-Schichten. Das Motiv wird auf Fotopapier gedruckt und auf das Alu-Dibond aufkaschiert. HD Metal ist dagegen eine massive, deutlich schwerere Aluminiumplatte mit einer kratzfesten und wasserabweisende Spezialbeschichtung. Das Motiv wird unter hohem Druck und extremer Hitze praktisch in die Oberfläche hineingebrannt (Sublimation). HD Metal Bilder eignen sich im Gegensatz zu Alu-Dibond auch für den Außeneinsatz.

Ein Alu-Dibond-Bild in der Größe 150 x 100 cm wiegt mit Aufhängesystem ca. 7 kg.

Die Mindestgröße beträgt 20x20 cm und die Maximalgröße 250x140 cm. Sondergröße gewünscht? Bitte kontaktiere uns!

Bitte wische dein Alu-Dibond bei Bedarf mit einem trockenen Mikrofasertuch ab. Nasse Tücher, Schwämme, Glasreiniger oder Scheuermittel sind tabu.

Nein, Alu-Dibond-Platten sind absolut formstabil und langlebig.


Haben Sie eine Frage zur Veredelung? Sehen Sie sich die häufig gestellten Fragen an

Alu-Dibond ist in matter oder glänzender Ausführung erhältlich. Die glänzende Variante erzeugt etwas mehr Tiefe im Bild. Die glänzende Oberfläche spiegelt nicht, jedoch nimmt der Glanzeffekt bei stärkerem Licht zu. Bei sehr hellen Lichtquellen direkt neben oder gegenüber dem Bild empfehlen wir die matte Variante.

Matt oder glänzend? Erfahre mehr im Art Heroes Magazin.


  1. Acrylachterkant

So hängen Sie Ihr Aluminium-Dibond an die Wand

Das Werk hängt etwa einen Zentimeter von der Wand entfernt. Wir platzieren das Aufhängesystem auf der Rückseite nicht über die gesamte Breite/Höhe, so dass Sie dieses nicht sehen können.

Dies schafft einen schönen schwebenden Effekt.

Sie hängen dieses System einfach an zwei Schrauben auf.

Haben Sie eine Frage zum Aufhängen von Aluminium-Dibond? Schauen Sie sich die häufig gestellten Fragen an

Auf der oberen Rückseite von kleinen Alu-Dibond-Bildern sind oben zwei Spiegelbleche und unten Abstandshalter aufgeklebt. Das Bild lässt sich einfach an zwei Schrauben mit Dübel an der Wand aufhängen. Große Alu-Dibond-Bilder (ab ca. 1 Quadratmeter Fläche) sind auf der Rückseite mit Profilschienen aus Aluminium ausgestattet. Toller Effekt: Das Alu-Dibond-Bild scheint nach dem Aufhängen frei vor der Wand zu schweben.


Vergleiche Acrylglas mit:

Entdecken Sie die anderen Materialien

Leinwandbild

Mit 2 dickem Holzkeilrahmen

Leinwandbild

Mit 4 cm dickem Holzkeilrahmen

Leinwandbild mit Schattenfugenrahmen

Schattenfugenrahmen sind in den Farben Schwarz, Weiß und Schwarz mit Silberkante erhältlich

Acrylglasbild

Hochglanz und einzigartige Tiefenwirkung

Poster

In Premium-Qualität gedruckt auf Satin-Fotopapier

Fototapete

Vliestapete in hoher Qualität (120 g/qm)

Alu-Dibond

Ausführungen: Matt und glänzend

Gerahmtes Poster

Hochwertiger Posterdruck elegant gerahmt – mit oder ohne Passepartout

Unsere Besteller: Leinwand und ArtFrame-Bildern

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Merkmale und Unterschiede:

  • ArtFrame-Bildern liefern wird standardmäßig auf einem leichten Aluminium Rahmen. In diesen Rahmen spannen Sie den Textildruck. Dieser Schritt ist unkompliziert. Das besondere daran ist, dass Sie auf Wunsch sehr einfach ein anderes Motiv einlegen können, weil Sie nur den Stoff verändern müssen und nicht den Rahmen. Die Leinwand ist auf einem hochwertigem, nachhaltigen Holzrahmen gespannt. Das ist ist auch der deutliche Unterschied zwischen Leinwand und ArtFrame-Bildern: Der Druck auf Leinwand bleibt bestehen, beim ArtFrame-Bilder können Sie das motiv verändern.
  • ArtFrame-Bildern können die Akustik in Ihrem Haus verbessern. Es besteht die Möglichkeit, geräuschdämpfendes Material hinter dem Textildruck anzubringen. Bei der Leinwand besteht diese Möglichkeit nicht.
  • Ein weiterer Unterschied ist die Größe, in der gedruckt werden kann. Den Textildruck auf Aluminium Rahmen ('ArtFrame-Bilder') können wir in einer Größe von 15 bis 3 Meter produzieren. Leinwand bedrucken wir in der maximalen Größe von 250 bis 140 cm.

Möchten Sie noch andere Materialien miteinander vergleichen?

Sehen Sie sich den Materialvergleich an

Unsere Besteller: Leinwand und ArtFrame-Bildern

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Merkmale und Unterschiede:

  • ArtFrame-Bildern liefern wird standardmäßig auf einem leichten Aluminium Rahmen. In diesen Rahmen spannen Sie den Textildruck. Dieser Schritt ist unkompliziert. Das besondere daran ist, dass Sie auf Wunsch sehr einfach ein anderes Motiv einlegen können, weil Sie nur den Stoff verändern müssen und nicht den Rahmen. Die Leinwand ist auf einem hochwertigem, nachhaltigen Holzrahmen gespannt. Das ist ist auch der deutliche Unterschied zwischen Leinwand und ArtFrame-Bildern: Der Druck auf Leinwand bleibt bestehen, beim ArtFrame-Bilder können Sie das motiv verändern.
  • ArtFrame-Bildern können die Akustik in Ihrem Haus verbessern. Es besteht die Möglichkeit, geräuschdämpfendes Material hinter dem Textildruck anzubringen. Bei der Leinwand besteht diese Möglichkeit nicht.
  • Ein weiterer Unterschied ist die Größe, in der gedruckt werden kann. Den Textildruck auf Aluminium Rahmen ('ArtFrame-Bilder') können wir in einer Größe von 15 bis 3 Meter produzieren. Leinwand bedrucken wir in der maximalen Größe von 250 bis 140 cm.

Möchten Sie noch andere Materialien miteinander vergleichen?

Sehen Sie sich den Materialvergleich an