Karen Nijst Hapert, Niederlande

Karen Nijst lebt seit vielen Jahren in und bei ihrer geliebten Heimatstadt Maastricht. Derzeit arbeitet sie als Webentwicklerin (Kahlo Websites in Hapert, Brabant) und ist sowohl für die Programmierung als auch für das Grafikdesign zuständig. Letzteres hat zweifelsohne einige der hier gezeigten Zeichnungen beeinflusst.
Karen liebt es, so oft wie möglich zu zeichnen und zu schreiben, und sieht sich selbst in erster Linie als Illustratorin. Sie kann auch von einem Foto fasziniert werden. Wie die Zeichnung des Marktes in Maastricht. Was denken diese Leute? Wohin gehen sie? Wie würde ihr Leben aussehen? Das ist es, was sie beim Zeichnen jeder noch so kleinen Figur fasziniert.
Karneval
Natürlich ist das vastelaovend in Mestreech auch Gegenstand vieler Zeichnungen. Ein dankbares Thema sogar, denn nur in Maastricht findet man die schönsten Szenen. Wunderschön gekleidete Menschen, wunderbare Farben... fantasievoll und vor allem "schick".
Technik
In den letzten Jahren hat Karen gerne auf Papier und zunehmend auch auf ihrem IPAD Pro gearbeitet.
Karen: "Ich genieße die Herausforderung, nach der besten Farbpalette, der richtigen Komposition und den richtigen Ausschnitten zu suchen. Ich kombiniere auch oft verschiedene Szenen. Außerdem ist es nicht mein primäres Ziel, Menschen erkennbar darzustellen, es sei denn natürlich, es handelt sich um ein Porträt. Ich möchte einfach eine bestimmte Atmosphäre so gut wie möglich einfangen!