Jürgen Eggers Profilfoto
Künstler aus Deutschland
Jürgen Eggers

Meinen Weg in die Naturfotografie begann mit Insekten, Pflanzen und Pilze. Später konzentrierte ich mich auf die Landschaftsfotografie, wo die Wirkung einer Szenerie je nach Lichtbedingungen, Wetter und Jahreszeit stark variiert. Meine Motive finde ich in der Region, weil ich dann zu den passenden Lichtverhältnissen schnell vor Ort bin. Fotografie ist für mich mehr als die mechanische Abschrift der Natur. Im Vordergrund steht nicht die sachliche Wiedergabe eines konkreten Ortes, sondern eine subjektive Interpretation der Szenerie.
Große Inspiration fand ich bei den Piktorialisten des beginnenden 20. Jahrhunderts, die die Fotografie zu einer neuen Kunstform entwickelten. Sorgfältig arrangierte Landschaftsfotos mit klassischem Bildaufbau sollten in einer Reihe mit Gemälden stehen.