Marianne van der Zee Profilfoto
Künstler aus Vessem, Niederlande
Marianne van der Zee

Wer bin ich? Ein kleines Intro:

Begonnen habe ich als Architekturfotograf mit Robert Oerlemans als Fotograf docent an der Kunstakademie in Den Haag.
Später folgten ein 4-jähriges Kunststudium "Visual" an der UCK in Utrecht und ein Siebdruckkurs an der CKE in Eindhoven.

Obwohl ich Architektur immer noch als freie Arbeit fotografiere, finde ich es auch herausfordernd, in und mit anderen Disziplinen zu arbeiten.
Zum Beispiel durch Collagen, Fotografieren in der Atmosphäre des 17. Jahrhunderts oder Kombinieren von Zeichnen und Fotografieren mit
Photoshop. Ein "eigenes Bild" durch Zuschneiden von Fotos oder Kombinationen von Techniken / Materialien / Collagen zu schaffen, ist auch etwas, das ich gerne tue.

Für die Architekturfotografie bevorzuge ich moderne Architektur, vorzugsweise in Schwarzweiß, die meiner Erfahrung nach Die Linien besser ausdrücken .