Stefan Zimmermann Rüsselsheim, Deutschland

Fotografie oder "Ein Augenb/klick kommt selten allein"

Meine fotografischen Arbeiten bestehen im Wesentlichen aus Fotoserien. Dabei spannt sich ein Bogen bei der Entstehung vom Fotospaziergang bis zu immer wiederkehrenden Themen, die ich mir in jahrelanger Beschäftigung aneigne und in einem größeren Zusammenspiel der Möglichkeiten „in Serie“ bringe. Die Ansätze mit jeweils offenem Ausgang sind dabei bewusst unterschiedliche. Für mich als Fotografen gibt es nicht die eine bestimmend festgelegte Sichtweise und Herangehensweise an die Realität. Sich den Möglichkeiten eines Motivs oder eines Themas jeweils aufs Neue stellend, taste ich mich Schritt für Schritt "auslesend" voran … lege eine Strecke als kreativen Prozess des Ringens zurück … und verleibe mir das mir erkennens- und bleibenswert Erscheinende mittels äußerem und innerem Auge ein.