Jumbotron Canvas

Leinwand

Ein klassisches und zeitloses Material


Kunst auf Leinwand sieht an jeder Wand gut aus. Sie ist besonders für Gemälde mit scharfen Pinselstrichen bestens geeignet.

Die optionalen Schattenfugenrahmen verleihen deinem Leinwandkunstwerk noch mehr Charakter und Tiefe.

Fine-art Druckqualität

Gemälde und Fotokunst auf Leinwand von Art Heroes werden auf weißer Polycotton-Leinwand gedruckt.

Rahmen aus langlebigem Holz

Mit PEFC-zertifiziertem Holz.

Haltbarkeit von mindestens 10 Jahren

Dies gewährleistet eine leichte Verdickung und eine sehr lange Lebensdauer.

Geschützt mit einer Lackschicht

Geschützt gegen Verfärbung durch Sonne und (leichte) Kratzer.

Alles über die Leinwand

  1. 10

Die Eigenschaften der Leinwand

Ihr gewünschtes Kunstwerk auf Leinwand, straff auf einen haltbaren Holzrahmen gespannt. Perfekt für Gemälde mit scharfen und ausdrucksstarken Pinselstrichen.

1. Leinwand mit oder ohne Rahmen

Leinwandbilder können mit einem optionalen Rahmen verschönert werden, um ihnen mehr Charakter zu verleihen. Wählen Sie eine Leinwand mit oder ohne Rahmen, je nach Ihrer persönlichen Vorliebe.

2. Starke Leinwand mit Fine-Art-Druckqualität

Die Leinwandbilder werden auf hochwertiges, reinweißes Polycotton-Leinwandgewebe gedruckt. Die Drucke sind gestochen scharf und farbecht dank des 12-Farben-Druckes.

3. Lackschicht für zusätzlichen Schutz

Die Leinwand ist mit einer Lackschicht versehen, die sie vor Verfärbungen durch Sonne, Wasser und (leichte) Kratzer schützt. Dank des Lacks kommen die Farben des Kunstwerks schön zur Geltung und die Leinwand ist besonders geschützt.

Pro und Kontra

  • Gestochen scharfe und farbechte Drucke
  • Auf nachhaltiges, PEFC-zertifiziertes Holz gespannt
  • Optional mit eleganten Schattenfugenrahmen erhältlich
  • Ohne verbesserte Akustik
  • Nicht wechselbar

Haben Sie eine Frage? Sehen Sie sich die häufig gestellten Fragen zur Leinwand an

  • Kleine Leinwandbilder, z. B. in der Größe 75 x 50 cm, wiegen unter 2 kg
  • Ein mittelgroßes Leinwandbild in der Größe 120x80 cm wiegt ca. 2,5 kg
  • Ein großes Leinwandbild im Format 210x140 cm wiegt ca. 4-5 kg

Die Maximalgröße eines Leinwandbildes beträgt 250 x 140 cm. Grundsätzlich gilt, dass die kürzere der beiden Leinwandseiten maximal 140 cm lang sein kann. Das größte quadratische Format ist demnach 140 x 140 cm. Tipp: Wenn den Leinwandbild breiter als 250 cm sein soll ist es möglich, dein Wunschmotiv als 2-teiliges Leinwandbild zu drucken.

Nein, wir drucken auf hochwertige, fein gewebte Premium-Leinwand in hoher Auflösung. Alle Details bleiben erhalten.

Auf der Rückseite des Leinwandbildes sind Zackenaufhänger aus Metall angebracht. Daran kannst du die Leinwand an einem Nagel oder einer Schraube im Dübel aufhängen. Hast du eine Leinwand mit Schattenfugenrahmen bestellt? Das Aufhängesystem funktioniert wie bei einer Leinwand ohne Schattenfugenrahmen.

Nein, Leinwandbilder werden komplett und aufhängefertig geliefert. Alle Leinwände sind über einen soliden Keilrahmen aus zertifiziertem Naturholz gespannt. Auf der Rückseite befinden sich Zackenaufhänger aus Metall.


Die verschiedenen Veredelungen

Den Umschlag und die Dicke (die Veredelungen) der Leinwand kannst du nach deinen Wünschen personalisieren.

  1. Weer verliefd op je Huis Make-over Rotterdam - Abstracte kunst op canvas

Stärken

2 cm Stärke

Die Seite der Leinwand hat die reguläre Dicke von 2 Zentimetern

4,5 cm Stärke

Die Seiten der Leinwand sind extra dick und haben eine Stärke von 4,5 Zentimetern.

Haben Sie eine Frage zu Veredelungen? Sehen Sie sich die häufig gestellten Fragen an

Alle Leinwände werden unabhängig von der gewählten Seitenoptik nach dem Druck über einen Holzkeilrahmen gespannt.

Die Unterschiede: Bei der klassischen Option "Motiv umgeschlagen" wandern die Randbereiche des Motivs (2 bis 4 cm) mit über den Keilrahmen, gehen also vorne "verloren". Bei der Seitenoptik "verschwommen" werden die Randbereiche, die später über den Holzkeilrahmen gespannt werden, dem Motiv extra hinzugefügt. So bleibt das komplette Motiv vorne enthalten.

  • Verschwommene Leinwandseiten: Das komplette Motiv bleibt vorne auf der Leinwand erhalten. Nur die weichgezeichneten, dem Motiv extra hinzugefügten Randbereiche, werden über die Seiten des Keilrahmens gespannt. Der Farbverlauf des Motivs ist an den Seiten noch erkennbar. Vorne bleibt das komplette Motiv erhalten. Die meist gewählte Seitenoptik!
  • Motiv umgeschlagen: Das Motiv läuft über die Seiten des Keilrahmens hinweg weiter. Je nach Dicke des Keilrahmens "wandern" 2 bis 4 cm des Motives über den Rand. Wenn das Motiv in den Randbereichen keine wichtigen Details hat, ist die Seitenoptik "Motiv umgeschlagen" eine gute Wahl.
  • Gespiegelte Leinwandseiten: An den Seiten ist das Motiv gespiegelt. Nur der gespiegelte, extra hinzugefügte Rand wird über die Seiten des Keilrahmens gespannt. Vorne bleibt das komplette Motiv auf der Leinwand erhalten.

Du kannst du Dein Leinwandbild mit einem 2 oder 4cm dicken Holzkeilrahmen bestellen. Die Stabilität des Rahmen ist in beiden Ausführungen für jedes Format garantiert. Auch ein sehr großes Leinwandbild ist mit einem 2cm dicken Keilrahmen zu 100% stabil.

Für die Rahmendicke gibt es keine festen Regeln – sie ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Je nach Motiv und Format kann ein 4 cm tiefes Leinwandbild z. B. in großen und tiefen Räumen interessant wirken.

Leinwandbilder haben eine matte Oberfläche, die frei von Reflexionen ist. Die leichte Oberflächenstruktur verleiht deiner Leinwand eine angenehme, natürliche Ausstrahlung.


  1. canvas houten baklijsten

Die Leinwand-Schattenfugenrahmen

Mit einem Schattenfugenrahmen gibst du dem Werk zusätzliche Körperlichkeit. Da der Rahmen etwas breiter als die Leinwand ist, entsteht ein schöner räumlicher Effekt.


  1. Dos de la toile Art Heroes

So hängen Sie die Leinwand an Ihre Wand

Die Leinwand wird mit einem Aufhängesystem geliefert. Sie finden das Aufhängesystem aus Metall auf der Rückseite der Leinwand. Platzieren Sie das Aufhängesystem auf einer Schraube oder einem Nagel an der gezackten Kante.

Haben Sie eine Leinwand mit Rahmen bestellt? Das Aufhängesystem funktioniert genauso wie bei ungerahmten Leinwänden.

Tipps zum Aufhängen anzeigen

Haben Sie eine Frage zum Aufhängen von Leinwänden? Sehen Sie sich die häufig gestellten Fragen an

Auf der Rückseite des Leinwandbildes sind Zackenaufhänger aus Metall angebracht. Daran kannst du die Leinwand an einem Nagel oder einer Schraube im Dübel aufhängen. Hast du eine Leinwand mit Schattenfugenrahmen bestellt? Das Aufhängesystem funktioniert wie bei einer Leinwand ohne Schattenfugenrahmen.

  • Kleine Leinwandbilder, z. B. in der Größe 75 x 50 cm, wiegen unter 2 kg
  • Ein mittelgroßes Leinwandbild in der Größe 120x80 cm wiegt ca. 2,5 kg
  • Ein großes Leinwandbild im Format 210x140 cm wiegt ca. 4-5 kg

Entdecken Sie die anderen Materialien

Leinwandbild

Mit 2 dickem Holzkeilrahmen

Leinwandbild

Mit 4 cm dickem Holzkeilrahmen

Leinwandbild mit Schattenfugenrahmen

Schattenfugenrahmen sind in den Farben Schwarz, Weiß und Schwarz mit Silberkante erhältlich

Acrylglasbild

Hochglanz und einzigartige Tiefenwirkung

Poster

In Premium-Qualität gedruckt auf Satin-Fotopapier

Fototapete

Vliestapete in hoher Qualität (120 g/qm)

Alu-Dibond

Ausführungen: Matt und glänzend

Gerahmtes Poster

Hochwertiger Posterdruck elegant gerahmt – mit oder ohne Passepartout

Unsere Besteller: Leinwand und ArtFrame-Bildern

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Merkmale und Unterschiede:

  • ArtFrame-Bildern liefern wird standardmäßig auf einem leichten Aluminium Rahmen. In diesen Rahmen spannen Sie den Textildruck. Dieser Schritt ist unkompliziert. Das besondere daran ist, dass Sie auf Wunsch sehr einfach ein anderes Motiv einlegen können, weil Sie nur den Stoff verändern müssen und nicht den Rahmen. Die Leinwand ist auf einem hochwertigem, nachhaltigen Holzrahmen gespannt. Das ist ist auch der deutliche Unterschied zwischen Leinwand und ArtFrame-Bildern: Der Druck auf Leinwand bleibt bestehen, beim ArtFrame-Bilder können Sie das motiv verändern.
  • ArtFrame-Bildern können die Akustik in Ihrem Haus verbessern. Es besteht die Möglichkeit, geräuschdämpfendes Material hinter dem Textildruck anzubringen. Bei der Leinwand besteht diese Möglichkeit nicht.
  • Ein weiterer Unterschied ist die Größe, in der gedruckt werden kann. Den Textildruck auf Aluminium Rahmen ('ArtFrame-Bilder') können wir in einer Größe von 15 bis 3 Meter produzieren. Leinwand bedrucken wir in der maximalen Größe von 250 bis 140 cm.

Möchten Sie noch andere Materialien miteinander vergleichen?

Sehen Sie sich den Materialvergleich an

Unsere Besteller: Leinwand und ArtFrame-Bildern

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Merkmale und Unterschiede:

  • ArtFrame-Bildern liefern wird standardmäßig auf einem leichten Aluminium Rahmen. In diesen Rahmen spannen Sie den Textildruck. Dieser Schritt ist unkompliziert. Das besondere daran ist, dass Sie auf Wunsch sehr einfach ein anderes Motiv einlegen können, weil Sie nur den Stoff verändern müssen und nicht den Rahmen. Die Leinwand ist auf einem hochwertigem, nachhaltigen Holzrahmen gespannt. Das ist ist auch der deutliche Unterschied zwischen Leinwand und ArtFrame-Bildern: Der Druck auf Leinwand bleibt bestehen, beim ArtFrame-Bilder können Sie das motiv verändern.
  • ArtFrame-Bildern können die Akustik in Ihrem Haus verbessern. Es besteht die Möglichkeit, geräuschdämpfendes Material hinter dem Textildruck anzubringen. Bei der Leinwand besteht diese Möglichkeit nicht.
  • Ein weiterer Unterschied ist die Größe, in der gedruckt werden kann. Den Textildruck auf Aluminium Rahmen ('ArtFrame-Bilder') können wir in einer Größe von 15 bis 3 Meter produzieren. Leinwand bedrucken wir in der maximalen Größe von 250 bis 140 cm.

Möchten Sie noch andere Materialien miteinander vergleichen?

Sehen Sie sich den Materialvergleich an